Remote Viewing Akademie
Schulung - Forschung - Beratung

Es gibt viele, die zeigen, wie es geht - hier lernt man, wie es funktioniert!
Remote Viewing in Forschung, Praxis und Lehre - seit 1996


Die RV-Akademie bietet die erfahrensten Seminarleiter im deutschen Sprachraum, standardisierte Inhalte, persönlich angepasstes Coaching, sehr kleine Gruppen, Zertifizierung nach Abschluss jedes Blockes, Nachbetreuung und evtl. Projektbeteiligung. Wir bieten auch Kontakte im größten deutschsprachigen Netz von Absolventen jeder Stufe. Über 80% aller RV-Anbieter im deutschsprachigen Raum wurden hier ausgebildet.
Weitere Informationen auf der Seminarkonzeptseite oder durch unsere Seminarbetreuung (info(at)rv-akademie.de). Besuchen Sie auch Manfreds Blog: der persönliche aktuelle Kommentar von Manfred Jelinski, auch aktueller Kommentator bei Raum & Zeit.

Diese Webseite ist vielleicht nicht so modern und stylish wie andere, das liegt daran, dass wir unser Kerngeschäft in der Ausbildung und der Verbreitung von Remote Viewing sehen und nicht in Grafikexperimenten und SEO. Dafür hat sie fundierte Inhalte und ist frei von Werbung, GIFs und Pop-Ups.

Wir wünschen entspanntes Lesen!

Achtung! Aus aktuellem Anlass!

Wir teilen keinerlei politische Meinung, aus welcher Richtung auch immer, außer der der Regierung der Bundesrepublik Deutschland. Bitte befolgen Sie deren Anordnungen, genau so wie wir es tun und informieren Sie sich täglich über die aktuelle Gesetzeslage auf allen Gebieten. Alle Inhalte dieser Seite sind die persönliche Meinung der Autoren. Die hier präsentierten Fakten sind das Ergebnis einer Anwendung von Remote Viewing, einer Recherche-Methode, die in den letzten 50 Jahren am Stanford Research Institute in Kalifornien entwickelt und von der US-amerikanischen Regierung über 24 Jahre hinweg finanziert wurde. Die Diskussion der gewonnenen Daten ist rein wissenschaftlich zu verstehen. Bitte sichern Sie interessante Daten. Wie schon in der Vergangenheit und von vielen großen Firmen bekannt, könnte auch diese Seite von digitalen Angreifern gehackt werden und verschwinden.

 


 

Targetformuliewrung 1, die wir hauptsächlich verwendet haben: Beschreibe den Verlauf des DAX in den nächsten 12 (24 etc.) Monaten.

Hier haben wir schon im März 2019 für das Frühjahr 2020 einen Absturz. Wir haben den Verlauf des DAX nachgeschaut, wohlgemerkt. Die Aussagen sind also: Absturz des DAX miit ungewöhnlicher Tiefe und Steilheit.
Auslöser: irgendwas Rundes, kugeliges, wie Versehen, sollte nicht passieren, soll nicht herauskommen, geheimhalten. Sieht natürlich aus, nichts Technisches. Keine wirtschaftlichen Gründe. Kein Krieg als Auslöser.
Dieser Vorgang bringt aber trotzdem alles durcheinander. Systeme müssen aufgegeben werden, Chaos.
Wissen die Politiker Bescheid, ist es geplant? Nein. Keiner weiß wirklich Bescheid, es herrscht aber Angst vor. Man befürchtet, es werde unkontrollierbar.
Was bedeutet es für die Menschen? Tiefe Einschnitte ins Leben, Geldknappheit, Inflation, Mißernten, es wird alles durcheinander gebracht, nichts bleibt, wie es war.
Gibt es Opfer? Ja, aber wie viel haben wir nicht explizit abgefragt. Das war nicht in der Targetformulierung enthalten. Allerdings bezogen sich die Emotionen, die in den Sessions hervorkamen, eher auf wirtschaftliche Entwicklungen als auf Verluste von Menschenleben. Ja, es werden Tote erwähnt. Aber keine spektakulären Größen, sondern eben nur: "Es gibt auch Tote." Schaut man sich die verfügbaren Zahlen an, wird diese Aussage gefüttert. Mit größter Vorsicht gegenüber Statistiken ist die realtive Zahl der Corona-Toten (Definition sehr schwierig) im Promille-Bereich. Diese Diskrepanz hat mich überhaupt dazu gebracht, die Archivsessions genauer zu untersuchen, ob es Hinweise für Zahlen und Gründe gibt. Täglich sterben 2500 Menschen an irgend etwas, die letzte große Grippesaison 2017/18 forderte 25.000 Tote, die aktuell bestätigten Corona Zahlen entnehmen Sie bitte den offiziellen Hochrechnungen. Heute waren es 114.

Geht es danach weiter? Ja. Es gibt keinen Weltuntergang. (Inzwischen habe ich diesen Satz sicher 1000mal gesagt oder geschrieben.) Allerdings wird man lange daran arbeiten, alles wieder aufzuholen. Die Sessions variieren zwischen zwei und fünf Jahren. Das ist nicht ungewöhnlich, weil nicht genau definiert wurde, was aufzuholen sein soll und wie gemessen werden soll.
Und natürlich gibt es Konsequenzen, die man im Beifang nicht unerwähnt lassen sollte.

"Da steht ein Mann in einem Kilt vor mir!", sagte Birgit plötzlich mitten in der Session.
"Aha,", sagte ich, "was will der?"
"Er schaut sich das an. Er überlegt, wie er davon profitieren kann. Es herrschen die Farben grün und blau vor, sind wichtig. Es geht um eigene Ideen"
"Schreib das mal bitte auf!"

"Naja, eigenständiges Handeln, Selbstbestimmun halt!"

 

 

 

 

 

 

 

Man bedenke, dass die Nationalfarben von Irland grün und von Schottland blau sind.
Solche Aspekte haben wir bereit in Sessions auf die Entwicklung des Brexit gehabt. Dabei war sehr interessant, wie die Timeline sich immer weiter gedehnt hat. Das korrespondierte mit dem Vorgang der Verhandlungen. Wir erinnern uns: Das Universum ist nicht deterministisch, nicht vorbestimmt. Zufälle, Zusammenspiel von akausalen Kleinigkeiten und spontane Aktionen sowie die Entscheidung von Menschen können alles sehr ändern. Deshalb muss man öfter mal eine Session machen, und das ist der Grund,warum es im Akademie-Archiv so viele Sessions gibt und man genau draufschaut, wer,wann und zu welcher Formulierung eine Session gemacht hat.

Wenn ich wieder Zeit habe, werde ich weitere Bildchen und Links einarbeiten. Vielleicht sind die Artikel irgendwann komplett, sorry, ist eine Menge Wälzen von Archivmaterial.
Eine Empfehlung aber: Verfolgen Sie den Blog von RR, quasi neutraler "Wirtschaftsweiser" und beruflich Firmenberater, der die Vorgänge unter Kenntnis diverser Sessions einmal ganz von außen diskutiert.

Veranstaltungstermine

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Vortrag

21.08.20 in Köln-Riehl, Boltensternstr. 157
2,5 Stunden mit Manfred Jelinski
15,00 €
Anmeldung unter info@rv-akademie.de

+++Wenn Sie einen Vortrag bei sich organisieren möchten, dann sprechen Sie uns gerne an!+++

 ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Fachseminare
 

05./06.09.20 in Ostenfeld (Husum), Seminarhaus Froschsalon, Norderreihe 12a
"Die Aufschlussmethode" nach Tanja Quade
In diesem zweitägigen Fachseminar erlernen Sie ein Handwerkszeug zur Selbstanwendung.
Sie können Ihre Denkmuster und Verhaltensmuster klar erkennen und eine Neu-Ordnung
bewusst gestalten, mit dem, was in Ihnen steckt.
Dozentin: Tanja Quade (Heilpraktikerin für Psychotherapie)
Kosten: 500,00 € inkl. Skript, Getränke, Mittagssuppe und Mwst.
Voraussetzung: CRV-Protokoll Stufe 1-3
Diese Angebot richtet sich an alle Interessierten, auch ohne psychotherapeutische Vorbildung
Mehr Infos und Anmeldung unter info@aufschlussmethode.de
Zimmer zu günstigen Preisen buchen - direkt im Seminarhaus unter: info@froschsalon.de

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Workshops und Seminare außerhalb von Nordfriesland bei Manfred Jelinski

22./23.08.20 in Köln-Riehl, Boltensternstr. 157
RV-Seminar Block 1 (Stufe 1-3)

Normalpreis: 549,00 €/Block/Person
Wiederholerpreis: 289,50 €/Block/Person
Partnerrabattpreis: 990,00 €/Block/2 Personen

(inkl. alle Getränke, Snacks, Lehrmaterial und Lehrbuch, Mwst.)

 

+++Wenn Sie ein Seminar bei sich organisieren möchten, dann sprechen Sie uns gerne an!+++

 ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Seminare in Nordfriesland bei Manfred Jelinski

Die Auswahl des Blocks (1,2 oder 3) oder Moduls (A oder B) obliegt dem Erstbucher des jeweiligen Termins.
Die Erklärung zu den beiden Konzepten (Block oder Modul) finden Sie hier



15./16.08.20 (Block 3) 2 Plätze frei
12./13.09.20 (Block 1) 1 Plätze frei
03./04.10.20 (Block 2) 1 Platz frei
17./18.10.20 (freie Blockwahl) Plätze frei

31.10/01.11.20 (Block 3) belegt
21./22.11.20 (vorauss. Block 2) 3 Plätze frei
28./29.11.20 (vorauss. Block 3) 3 Plätze frei
19./20.12.20 (freie Blockwahl) Plätze frei



Kosten für Blocksystem:
Normalpreis: 579,00 €/Block/Person
Wiederholerpreis - für das ganze Jahr: 289,50 €/Block/Person
Partnerrabattpreis: 1040 €/Block/2 Personen
Winterrabattpreis (vom 1.12. - 31.3.): 499,00 €/Block/Person
inkl. Abholung vom Bahnhof, Unterkunft, Frühstück, alle Getränke, Snacks, Lehrmaterial und Lehrbuch, Mwst.

Anmeldung unter info@rv-akademie.de

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Seminare in der Nähe von Freiburg bei Marie Priebusch und Timo Féret


12./13.09.20 (Block 1) Plätze frei
26./27.09.20 (Block 1) Plätze frei
10./11.10.20 (Block 1) Plätze frei

Normalpreis: 579,00 €/Block/Person
Wiederholerpreis - für das ganze Jahr: 289,50 €/Block/Person
Partnerrabattpreis: 1040 €/Block/2 Personen
Winterrabattpreis (vom 1.12. - 31.3.): 499,00 €/Block/Person
inkl. Abholung vom Bahnhof, Frühstück, alle Getränke, Snacks, Lehrmaterial und Lehrbuch, Mwst.

Anmeldung unter Tel: 07641/9489772 oder  info@rv-netzwerk.de

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Regionalgruppen

Regionalgruppe Köln und Umgebung
Nächstes Treffen:
06.09.20 um 14:00 (bis 18:00) Uhr in Pulheim bei mdTechmedia in der Sachsstr. 16.
Anmeldungen und Infos bei Michael Henrich unter michael@mdtechmedia.de


Regionalgruppe Überregional und Forum
Infos bei Marie Priebusch unter Tel: 07641/9489772 oder  info@rv-netzwerk.de
Forum: www.rv-netzwerk.de

 

Regionalgruppe Nord
Infos bei Manfred Jelinski unter info@rv-akademie.de


 

Die Remote Viewing-Ausbildung durch Mitglieder der RVA wird inhaltlich, formal und qualitativ ähnlich durchgeführt. Anläßlich der Gründung der RVA einigte man sich auf gemeinsame Standards in Form und Inhalt. Die Ausbildung wird in drei Blöcke aufgeteilt: Stufe 1-3 (Block 1), Stufe 4-5 (Block 2) und Stufe 6 (Block 3). So wird es möglich, innerhalb einer Ausbildung den Ausbilder zu wechseln. Als Ausbildungs- und Nachschlagsmaterial werden im Allgemeinen die Lehrbücher von Manfred Jelinski ausgegeben. Nach erfolgreicher Teilnahme wird ein Zertifikat für den jeweiligen Block ausgestellt. Unsere Trainer können Sie hier anschauen und ein Ausbildungskonzept finden Sie hier.