Remote Viewing Akademie
Schulung - Forschung - Beratung

Von Beginn an RICHTIG Remote Viewing lernen:
Remote Viewing in Forschung, Praxis und Lehre - seit 1996


Die RV-Akademie bietet die erfahrensten Seminarleiter im deutschen Sprachraum, standardisierte Inhalte, persönlich angepasstes Coaching, sehr kleine Gruppen, Zertifizierung nach Abschluss jedes Blockes, Nachbetreuung und evtl. Projektbeteiligung. Wir bieten auch Kontakte im größten deutschsprachigen Netz von Absolventen jeder Stufe. Über 80% aller RV-Anbieter im deutschsprachigen Raum wurden hier ausgebildet.
Weitere Informationen auf der Seminarkonzeptseite oder durch unsere Seminarbetreuung (info(at)rv-akademie.de). Besuchen Sie auch Manfreds Blog: der persönliche aktuelle Kommentar von Manfred Jelinski, auch aktueller Kommentator bei Raum & Zeit.

Diese Webseite ist vielleicht nicht so modern und stylish wie andere, das liegt daran, dass wir unser Kerngeschäft in der Ausbildung und der Verbreitung von Remote Viewing sehen und nicht in Grafikexperimenten und SEO. Dafür hat sie fundierte Inhalte und ist frei von Werbung, GIFs und Pop-Ups.

Wir wünschen entspanntes Lesen!

Der Spruch zum Frühling: Ein Kuss ist ein Nichts, geteilt durch zwei. Informationen sind ein absolutes Nichts, teilbar von allen.
(M.Jelinski,März 2019)


Köln Puhlheim ganz im Zeichen von Remote Viewing
von Mike Bartel

BartelDie Remote Viewing Akademie lud vom 10. bis 12.5.19 zum RV Kongress nach Köln Puhlheim ein. Bereits am Freitag füllte sich früh die Halle. Viele Remote Viewer, von denen man sonst immer nur liest, folgten ebenso der Einladung und  hatten interessante Beiträge im Gepäck.  Drei Tage RV zum Anfassen, gespickt mit interessanten Vorträgen. Tatsächlich kamen alle der angekündigten Referenten, in der Auswahl ein Glücksfall für die deutsche RV-Szene.
Es war alles dabei. Berichtet wurde von aktuellen wissenschaftlichen Studien, von Mond, Mars und Mysterien oder auch von Anwendungsmöglichkeiten bei der Heilarbeit. Natürlich durfte das Thema Lottozahlen nicht fehlen und auch das Schnurren von Schrödingers Katze wurde ebenso diskutiert wie die Physik von Burkhard Heim, die inzwischen die Grundlage für Erklärungen bildet, warum Remote Viewing funktioniert..
Die sehr gut besuchte Veranstaltung zog ein interessiertes Publikum aus Ländern wie Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein an. 

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle fleißigen Helfer, die mit ihrem Engagement diese Veranstaltung ermöglichten!
Fazit: gelungenes Event!  …ich will mehr.

Hoher Standard der Vorträge
von Manfred Jelinski

Wir haben ja schon viele Treffen veranstaltet, aber dieser Kongress war etwas Besonderes, nicht nur durch die Zahl der Beteiligten. Irgendwann zwischendurch, ich glaube, es war im Vortrag von Markus Perk über die Physik von Burkhard Heim, dachte ich, "das ist es jetzt, nun müssen sie doch abgefüllt sein!" Immerhin ist 12-dimensionale Physik nicht jedermanns Sache. "Das war zu kurz, ich würde den Vortrag gern nochmal hören!", war eine mehrfach vorgetragene Meinung - von Personen, die diesem Thema sonst sehr vorsichtig gegenüber stehen. Aber der Inhalt wurde vom Referenten so verständlich dargestellt, dass ich mir selbst ein Beispiel daran nehmen werde. Scherzhaft wurde kommentiert, das läge daran, dass Markus Perk alle Skizzen live auf einem Flipchart zeichnen musste, weil sein Laptop sich verabschiedet hatte.
Auch die anderen Referenten brachten ihre Themen so sicher und verständlich über die Bühne, dass man merkte, sie leben die Inhalte, und zwar seit vielen Jahren. Ich hatte ja noch nie einen Vortrag von Tanja Quade oder Frank Köstler gehört - ah, na endlich!
Am bedeutungsvollsten für mich war aber alles, was nicht auf der Bühne stattfand. Die Crew im Hintergrund, bei der inhaltliches Wissen und Organisationsvermögen zusammenkommen müssen. Schon bei den simpelsten Fragen wie "Ist das stilles Wasser?" musste man gleich anschließend auf Fachfragen gefasst sein. Gut, dass wir die Kölner Ortsgruppe haben! Ohne Malte und Christian Pätzold-Jakob, Werner Phillips und Michael Henrich wäre die Durchführung illusorisch gewesen.  Und meinen ganz persönlichen Dank noch an die "überall-zugleich-RV-Mutter" Kristina.

 

Veranstaltungstermine

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Vortrag

31. Mai 2019, 20:00 Uhr im Naturwissen Ausbildungszentrum in Wolfratshausen
Geltinger Str. 14E
82515 Wolfratshausen
Eintritt: 15,00 Euro
Anmeldung unter www.natur-wissen.com

 
27. September 2019, 19:00 Uhr in Essen
nähere Infos folgen

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Workshops und Seminare außerhalb von Nordfriesland bei Manfred Jelinski

1./2. Juni 2019 Workshop im Naturwissen Ausbildungszentrum in Wolfratshausen
Geltinger Str. 14E
82515 Wolfratshausen
Kosten: 290,00 Euro
Anmeldung unter www.natur-wissen.com


3./4. Juni 2019 Seminar Modul A (bis einschl. Stufe 4, höchstens 6 Teilnehmer) im Naturwissen Ausbildungszentrum in Wolfratshausen; die vorangegangene Teilnahme an einem Vortrag und Workshop ist Voraussetzung für die Seminateilnahme
Geltinger Str. 14E
82515 Wolfratshausen
Kosten: 549,00 Euro
Anmeldung unter www.natur-wissen.com

28./29. September 2019 Workshop in Essen
weitere Infos folgen

30. Sept./1. Oktober 2019 Seminar Modul A (bis einschl. Stufe 4, höchstens 6 Teilnehmer) in Köln-Riehl; die vorangegangene Teilnahme an einem Vortrag und Workshop ist Voraussetzung für die Seminateilnahme
Boltensternstr. 157
50735 Köln-Riehl
Kosten: 549,00 Euro
Anmeldung unter info@rv-akademie.de


2.-4. Oktober 2019 Seminar Modul B (bis einschl. Stufe 6, höchstens 6 Teilnehmer)
in Köln-Riehl; die Kenntnis der Inhalte von Modul A ist Voraussetzung für die Seminateilnahme
Boltensternstr. 157
50735 Köln-Riehl
Kosten: 799,00 Euro
Anmeldung unter info@rv-akademie.de

weitere Termine folgen

+++Wenn Sie einen Vortrag bei sich organisieren möchten, dann sprechen Sie uns gerne an!+++

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Seminare in Nordfriesland bei Manfred Jelinski

Die Auswahl des Blocks (1,2 oder 3) oder Moduls (A oder B) obliegt dem Erstbucher des jeweiligen Termins.
Die Erklärung zu den beiden Konzepten (Block oder Modul) finden Sie hier

08./09.06.19 (Block 2) Warteliste
22./23.06.19 (Block 3) 2 Plätze frei
03./04.08.19  Plätze frei
10./11.08.19
(Block 3) 2 Plätze frei
31.08./01.09.19 Plätze frei
17./18.09.19 (Block 2) 1 Platz frei
21./22.09.19
(Block 3) 1 Platz frei


Kosten für Blocksystem:
Normalpreis: 579,00 €/Block/Person
Partnerrabattpreis: 1040 €/Block/2 Personen
Winterrabattpreis (vom 1.12-31.3.): 499,00 €/Block/Person
inkl. Abholung vom Bahnhof, Unterkunft, Frühstück, alle Getränke, Snacks, Lehrmaterial und Lehrbuch, Mwst.

Anmeldung unter info@rv-akademie.de

 

 

Die Remote Viewing-Ausbildung durch Mitglieder der RVA wird inhaltlich, formal und qualitativ ähnlich durchgeführt. Anläßlich der Gründung der RVA einigte man sich auf gemeinsame Standards in Form und Inhalt. Die Ausbildung wird in drei Blöcke aufgeteilt: Stufe 1-3 (Block 1), Stufe 4-5 (Block 2) und Stufe 6 (Block 3). So wird es möglich, innerhalb einer Ausbildung den Ausbilder zu wechseln. Als Ausbildungs- und Nachschlagsmaterial werden im Allgemeinen die Lehrbücher von Manfred Jelinski ausgegeben. Nach erfolgreicher Teilnahme wird ein Zertifikat für den jeweiligen Block ausgestellt. Unsere Trainer können Sie hier anschauen und ein Ausbildungskonzept finden Sie hier.