Remote Viewing Akademie
Schulung - Forschung - Beratung

Auf der Suche nach dem Sinn der dunklen Materie

Wissenschaftsticker

Forscher rätseln noch immer herum, wozu die überall und in so großem Maße vorhandene dunkle Materie gut sein soll. Jetzt gibt es neue Ideen. Irgendwie sieht es so aus, als ob man sich langsam der Grundidee der Mühlheim-Bücher nähert, nämlich dass die dunkle Materie dazu da ist, neue Wahrscheinlichkeiten zu nähren, wie es im zweiten Zyklus der "Hüter der Wahrscheinlichkeit"beiläufig erklärt wird ... oh, Mist, jetzt habe ich was verraten, was noch gar nicht erschienen ist! Nun ja, was die Wissenschaftler so schreiben, ist, dass die Teilchen entstehen und sich wieder vernichten, einfach so. Also grundlos passiert nichts im Universum. mehr hier:

http://www.dradio.de/dlf/sendungen/forschak/944552