Remote Viewing Akademie
Schulung - Forschung - Beratung

Quantensprung in Mühlheim

01. März, Verlagsmitteilung

In völlig neue Dimensionen begibt sich der endlich erschienene vierte Band der "Bücher Mühlheim" Wahrscheinlich Ferien auf dem Mars: Der Autor spürt der Frage nach, was passieren kann, wenn wir in wenigen Jahren tatsächlich Quantencomputer bauen können, die die Leistungsfähigkeit des menschlichen Gehirns haben. Was passiert dann mit den Asimovschen Grundgesetzen, die ja für "Roboter" gedacht waren? Und eine zweite Frage, die auch nicht so uninteressant ist, wird in dem Buch hinterfragt: Wenn es Seelenwanderung gibt, reicht dann ein Quantencomputer als neue Heimat eines Ichs?
Das Ganze wird natürlich in unterhaltsamer Romanform abgehandelt. Wie sonst? Aber die Themen sind real und nur in einem Roman kann man die Antworten brauchbar simulieren.

http://www.aheadandamazing.de/buecheru.htm#FerienMars
http://www.wahrscheinlichewelten.de/buch4.html