Remote Viewing Akademie
Schulung - Forschung - Beratung

Ed Dames will Bienensterben vorausgesagt haben

Szene USA

Ed Dames, amerikanischer Alt-Viewer, bringt die Meldungen, dass Bienenvölker immer häufiger eingehen mit seinen Prophezeiungen in den 90er Jahren in Verbindung. Unter veränderten Umweltbedingungen, die auch mit Änderungen des Sonnenlichtspektrums (UV-Erhöhung) finden die Bienen immer schwieriger die richtigen Blüten. Dames hatte in seiner "Killshot-prediction" vorausgesagt, dass Sonneneruptionen nicht nur zu erheblichen Ausfällen bei den Satelliten führen werden, sondern auch sonst auf der Erde einiges Ungemach ausrichten würden. Was die Bienen angeht, so kann ich mich allerdings erinnern, dass er 1997 im Rahmen der Hale-Bopp-Kometen-Hysterie meinte, Außerirdische würden diesen benutzen, um einen Kanister mit gefährlichen Pilzen in die Erdatmosphäre einzubringen. Nun, immerhin hat man festgestellt, dass in Amerika besonders Fledermäuse neuerdings an Pilzbefall eingehen. Das sind aj auch Fliegetiere.

http://www.learnrv.com/news.cfm#bees