Remote Viewing Akademie
Schulung - Forschung - Beratung

Algendiesel nimmt Fahrt auf

Projektmeldung

Bevor wirklich bessere Arten der Energiegewinnung im größeren Rahemn genutzt werden, sehen Remote Viewer die Gewinnung von Diesel und Ethanol aus neuen Algenzüchtungen als Übergangslösung. Hier wird zum ersten Mal öffentlich die Bezeichnung "Freie Energie" verwendet werden, weil die Gewinnung Klimaneutral und kostengünstig ist, sodaß sie praktisch jeder im Kleinen im Keller, Wintergarten oder Schuppen betreiben kann. Schon im August oder September 2007 wird es dazu erste Stellungnahmen oder Angebote geben. Bis allerdings im größeren Stil Diesel aus Algen gewonnen werden kann, wird noch mehr als ein Jahr vergehen.