Remote Viewing Akademie
Schulung - Forschung - Beratung

Quantenphysik: Was man nicht sieht, ist nicht real

19. April, Wissenschaftsticker

Eine grundsätzliche Frage in der Quantenphysik ist das Verhältnis zwischen Objekt und Betrachter. Für den Laien ist der Mond auch da, wenn er nicht hinschaut. Für den Quantenphysiker ist durch verschiedene Experimente der Verschränkung von Lichtteilchen, die sich an ganz unterschiedlichen Orten befinden, der Effekt der "Spukhaften Fernwirkung" von Einstein bekannt. Das hieße sozusagen, der Mond sähe unterschiedlich aus, je nachdem, wer wie hinschaut. Und wenn keiner hinschaut? Remote Viewer kennen den Begriff der Aufmerksamkeit, die die Matrix verändert und nennen das "Remote Influence".

Deutschlandfunk - Forschung Aktuell