Remote Viewing Akademie
Schulung - Forschung - Beratung

Extraterrestrische Spuren in menschlicher DNA gefunden

Wissenschaftsticker:

Professor Chang, von dem leider nicht bekannt ist, an welcher Universität er lehrt (Human Genome Projects gibts überall), meint Beweise gefunden zu haben, dass die nicht-codierten Teile der menschlichen Genstruktur außerirdischen Ursprungs sind, "so als hätte man sie extra für diesen Planeten konzipiert und zusammengesetzt". Die Meldung ist sehr lang und zitiert Adamski und Collier, was sie leider nicht glaubhafter macht. Andererseits gibt es für die Darwinisten auch erhebliche Probleme, ihre Theorie schlüssig zu belegen. Es bleibt hier beim Patt zwischen den Parteien. Die ganze Geschichte findet sich unter:

www.agoracosmopolitan.com/home/Frontpage/2007/01/08/01288.html