Remote Viewing Akademie
Schulung - Forschung - Beratung

Der Sturz ist noch nicht vom Tisch

Das ist nicht erstaunlich, wenn man Zeit als Abfolge von Ereignissen begreift. Die vielfältigen Bemühungen auf höchster politischer Ebene haben bis jetzt den 2. Absturz verhindert, stattdessen gibt es eine hoffnungsgenerierte, aber nervöse Seitwärtsbewegung. Offennbar gibt es noch viel flüssiges Geld und entschlossene Spekulanten. Unsere Voraus sage war: "wenn die Auswirkungen der Krise unten angekommen sind". Dazu ein Artikel, der das Probllem noch einmal einleuchtend untzersucht: US-Firmen sehen Pleitewelle entgegen.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,683881,00.html

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/0,2828,684544,00.html