Remote Viewing Akademie
Schulung - Forschung - Beratung

Die Forschung zieht weiter an

In den letzten drei Jahrzehnten des letzten Jahrhunderts bemerkten Wissenschaftsinteressierte, dass es einfach nicht besonders voranging mit den weiteren Erkenntnissen. Verkehrsmittel wurden nur perfektioniert, neue Techniken gab es kaum. Verscvhwörungstheopretiker munkelten (zu Recht?) von einer Beschneidung der Wissenschaft "ganz von oben". Seit den neunziger Jahren scheint wieder etwas in Gang gekommen zu sein. zum Beispiel auf dem Energiesektor. Davon jedoch ein andermal, Grundlagenforschung kann auch anders, nämlich unsichtbar. Wieder ein kleiner Schritt weiter in der Erledigung der Fantasy und Sciense Fiction. Und ein weiter Schlag ins Gesicht derer, die ja immer behaupten: "Das gibts nicht und wirds nie geben!"

http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/0,1518,684383,00.html