Remote Viewing Akademie
Schulung - Forschung - Beratung

Das Geschäft mit dem Untergang

Live und in Farbe! Und Umsonst! http://freeremoteviewingdvd.com/ Viel Spaß dabei, wer es so mag!

Noch einen Schritt weiter gehen Ingenuity Films INC. Sage und schreibe fünf Propheten haben sie angeheuert, um die unausweichlich-schreckliche Zukunft zu beschreiben. Sehen Sie jetzt schon, wie die bösen Mächte in Nahost den Untergang vorbereiten! Krieg, Tod Untergang! Kein Ausweg! Und wenn es denn schon so viel Propheten voraussagen, dann muss es ja wohl stimmen, oder? http://thefinalprophecies.com/

All denen, die nicht solche Lust auf den Untergang haben (tut ja auch schließlich weh, nicht wahr?) können wir als Remote Viewer in Deutschland, die auch die Zukunft scannen, (auch mit Douglas Adams) nur zurufen: Keine Panik! Den Untergang von 2000 haben noch mehr Propheten vorausgesagt, nur fünf jetzt, das ist ja lächerlich! Und genauso wie damals sagen ernsthafte Remote Viewer (leider sehr unkommerziell, aber dafür wahr) ebenfalls voraus: Es gibt keinen Weltuntergang, jedenfalls nicht in absehbarer Zeit! (Kriege wird es auch immer geben, regionale Auseinandersetzungen zugunsten der Waffenhändler. Aber die Russen sind hier 1998 nicht einmarschiert, und die ... ja, wer eigentlich? ... werden es jetzt auch nicht tun.)
2013 ist business as usual!
Hoffentlich will das noch jemand hören in diesem Untergangsfestival hier!
Horror sells!
Übrigens: natürlich wird es Probleme in der Zukunft geben. Die werden aber ganz anders aussehen und auch nicht Knall auf Fall kommen, sondern sind schon schleichend im Gange: Entmündigung des Bürgers (z.B. Atomkraft, Gorleben, Zwangsenteignung), dann die Entwicklung der Überwachungstechnik und schließlich die Entwicklung und der Einsatz künstlicher Intelligenz! (Dazu sei auch mal Eigenwerbung gestattet: "Wahrscheinlich Ferien auf dem Mars" und "Der Plan der Engel"-Romane bei AAA)
Aber darüber müsste man ja nachdenken und was Genaues sagen, und das ist zumindest Politikern äußerst zuwieder. Nach mir die Sintflut! Von der Art und Weise desglobalen Lebensmittelanbaus und -handels mal ganz zu schweigen. Das sind die wahren Horrorszenarien, in die man allerdings sehr überlegt eingreifen müsste. Deshalb wird es auch keinen Untergang geben, sondern nur den Horror für die, die sich das Leben nicht mehr leisten können. Das ist leider auch ein Ergebnis unserer RV-Projekte.
Man sollte darüber mal ein Buch schreiben ... ach nee, lieber nicht, das wird bestimmt verboten. Begründung: viel zu schlimm, Volksverhetzung! Na schön, aber was sind dann die weiter oben beschriebenen Produkte?