Remote Viewing Akademie
Schulung - Forschung - Beratung

Neue Zukunftssessions: immernoch kein Weltuntergang in Sicht!

Wir sind natürlich auch nicht gegen alles gefeit, und so wird immer wieder mal jemand zur Überprüfung an entsprechende Zukunftstargets gesetzt, meistens Leute, die solche Themen noch nie bearbeitet haben, damit jede mögliche Neutralität gewahrt bleibt. Ein beliebtes Target dazu ist das Wahrzeichen von Husum, die Tine, ein Denkmal mitten auf dem Marktplatz.
Liebe Weltuntergangspropheten, es gibt nichts Neues von der RV-Front! Die Tine steht, bis sie abfault, was ungefähr 2025 geschieht! Dann gibt es ein paar Jahre kein Denkmal dort auf dem Marktplatz, bis ein Sponsor befindet, dass dies sehr abträglich dem Tourismusgeschäft wäre. Also wird wieder etwas hingestellt. Bisherige Viewer, die allesamt dieses Szenario präsentierten: ca. 8 Personen.
Nun ist die Frage an die Propheten, was ein Sponsor nach dem Weltuntergang für Aufgaben haben soll und was sie selbst mit dem vielen mit den Untergangsbüchern verdienten Geld nach dem Eintreffen ihrer Prophezeiherei anstellen wollen. Diese Fragen könnten wir auch beantworten, sie sind halt nur unwichtig. Anlass aber, noch einmal auf unsere unveränderte Timeline hinzuweisen:

 

Timeline für die Zukunft