Remote Viewing Akademie
Schulung - Forschung - Beratung

Remote Viewer als Pfadfinder der Zukunft

Nun geht es also doch wie vorausgesehen. Mitten im Aufschwung der Abschwung. Manchmal macht es überhaupt keinen Spaß, Recht zu behalten. Auch wir hatten ja gezweifelt, obwohl langfristige Dax-Voraussagen seit über zehn Jahren noch nie falsch waren.



Der Punkt x ist ungefähr 2009. Eigentlich müsste man ja formulieren: was wir brauchen, sind mehr Remote Viewer. Aber dann könnten viele Schlawiner nicht mehr ihr Süppchen kochen. Wäre das vorteilhafter? Kann jeder selbst entscheiden. Die Anlageprofis jedenfalls sind schon längst bei Punkt B angelangt:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,750943,00.html